Accomplices Plot IV

I show your Mind
Eine Ausstellung über Paranoia und Verschwörungstheorien

Der menschliche Verstand beruht auf der Fähigkeit Muster zu erkennen und Ereignisse in
Zusammenhang zu bringen. Doch Zusammenhänge können scheinbar beliebig zwischen
Ereignissen und Informationen geknüpft werden, wenn wir nur gewillt sind nach ihnen zu suchen. Muster ergeben sich durch unsere eingeschränkte Wahrnehmung quasi von selbst und die Logik ist nicht unbedingt unser Freund auf der Suche nach der Erkenntnis. Denn sie befähigt uns auch dazu die Unwahrheit zu beweisen.

Möglicherweise war es schon immer so, dass wir Verschwörungen hinter den Fassaden gesucht haben und mit Sicherheit waren wir noch öfters der unsichtbaren Hand der Herrschenden willenlos ausgeliefert. Im digitalen Zeitalter aber werden die Quellen unseres Wissens zahlreicher und ihre Beurteilung umso schwieriger. Es scheint so, dass Fakten in immer beliebigere Zusammenhänge gebracht werden können und dass die persönliche Meinung zum Maßstab unserer Urteilskraft degeneriert. Anderen Meinungen wird mit Unverständnis begegnet und dem Fremden wird grundsätzlich misstraut.

Angesichts digitaler Überwachungstechniken, suggestiver Werbestrategien oder der Vernetzung radikal anders Denkender erscheint die Paranoia bald als einziges Heilmittel, um der Wahrheit auf den Grund gehen zu können und es stellt sich die Frage: Wo hört der Wahn auf und wo fängt berechtigtes Misstrauen an? Denn schließlich gilt immer noch die Goldene Regel der Verschwörungstheoretiker: »Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.«

Eine Woche lang haben sich alle Anwesenden eingeschlossen, um eine Ausstellungen in den
Wänden des Hole of Fame entstehen zu lassen. Zwischen Zeitungsartikeln, Bildern und wirren
Aufzeichnungen entstehen Zusammenhänge einer neuen Ordnung. Der Besucher selbst ist dazu angehalten einen Sinn darin zu entdecken – denn schließlich geht es hier um ihn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.