Smash the control machine

Verschiedene Autoren und Musiker werden sich auf eine Jam-Session der anderen Art einlassen. Dabei steht die Paranoia im Mittelpunkt im Zentrum des Geschehens und der Zufall wird zum alles einnehmenden Element – schließlich wird W.S. Burroughs auch anwesend sein und immerzu das Motto in den Raum flüstern: »Smash the control images. Smash the control machine.«

21.12.2016 Smash the control machine
Szenisch-experimentelle Lesung
20 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.